willkommen bei
energiesparbericht.de

Sie möchten ein Energieaudit durchführen oder z.B. eine der zahlreichen BAFA-Förderungen wie EBM, QST oder nach SpaEfV beantragen? Der Dienst energiesparbericht.de ist ein Werkzeug, welches Sie bei der Durchführung von Energieaudits und energetischen Bestandsaufnahmen in Betrieben unterstützt. Als Ergebnis erhalten Sie einen Bericht im MS-Word-Format (.doc). Durch strukturierte Erfassungen und Berechnungswerkzeuge sparen Sie viel Zeit, vermeiden Fehler und gelangen schnell zu einem hochwertigen Energiebericht.


Einen Eindruck von den Ausgaben erhalten Sie von unseren Musterberichten. Eine Auflistung der wichtigsten Funktionen finden Sie weiter unten im letzten Abschnitt.

image/svg+xml
in zwei minuten sind sie dabei

Der Dienst energiesparbericht.de ist ein Online-Werkzeug, d.h. Sie müssen keine Programme auf dem eigenen Rechner installieren. Alles was Sie benötigen ist ein geläufiger Webbrowser (Firefox, Chrome, Edge, Internet Explorer oder Safari) und eine E-Mail-Adresse. Hiermit erstellen Sie auf der Registrierungsseite ein Benutzerkonto. Eine darauf folgende E-Mail mit einem Aktivierungslink schützt vor Tippfehlern bei der Registrierung. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich nun mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem gewählten Kennwort einloggen.

image/svg+xml
Die richtigen Lizenz für Ihr Vorhaben

Nach dem ersten Login können Sie entweder eine Lizenz günstig erwerben oder - falls vorhanden - ein Gutschein für eine (Test)Lizenz einlösen. Der Umfang bzw. Preis einer Lizenz richtet sich nach der Anzahl Standorte des zu Unternehmens. Als "Standorte" gelten hierbei räumlich getrennte Niederlassungen bzw. Filialen, die mit einer eigenen Energiebilanz betrachtet werden. Bei Lizenzen für mehrere Standorte kann auch ein Standort-übergreifender Bericht erzeugt werden. Erworbene Lizenzen sind stets ein Jahr gültig - es erfolgt keine automatische Erneuerung (kein Abo!). Lizenzen können dann bei Bedarf verlängert und auch um weitere Standorte erweitert werden. Nach Ende der Lizenzlaufzeit haben Sie weiterhin Zugriff auf das Unternehmen und auf alle hierfür erfassten Daten. Lediglich die Kernfunktion - das Erzeugen des Berichtes - ist mit einer abgelaufenen Lizenz nicht mehr möglich. Beachten Sie, dass Sie für Audits nach dem so genannten "Mulit-Site-Verfahren" nur für die tatsächlich auditierten Standorte (=Cluster-Repräsentanten) Standort-Lizenzen benötigen. Die nicht-auditierten Cluster-Standorte werden zwar ebenfalls erfasst (als "Kandidaten"), benötigen aber keine kostenpflichtige Lizenz.

image/svg+xml
Die ersten Schritte

Sie haben eine Lizenz erworben? Nun können Sie die Stammdaten des Unternehmen und der/der Standorte(s) eintragen und sofort mit einer Eingabe der Energiedaten (Energiebezüge, Verbraucher etc.) los legen. Beachten Sie, dass die Erfassung zwischen periodenunabhängigen Bestandsdaten (z.B. Gebäude, Verbraucher) und Jahreswerten (also z.B. der jährliche Energieeinkauf) unterscheidet. Während beispielsweise ein Fahrzeug unter "Bestandsdaten" erfasst wird, wird dessen Benzinverbrauch unter "Jahreswerten" geführt. Zu jedem Zeitpunkt der Bearbeitung können Sie unter "Ausgabe" einen Bericht erzeugen und anzeigen lassen. Am besten probieren Sie die zahlreichen (meist selbsterklärenden) Eingabemöglichkeiten aus.

image/svg+xml
Arbeiten im Team

Die gesamte Bearbeitung kann problemlos auch durch mehrere Personen erfolgen. Weitere Bearbeiter (z.B. Berater-Kollegen oder der Energiebeauftragte des Unternehmens) muss hierbei lediglich ebenfalls eine (kostenfreie) Benutzerregistrierung vornehmen. Sie können dann diese Person als weiteren Bearbeiter aufnehmen. Über eine flexible Rechtevergabe können Sie die Möglichkeiten des Mitarbeiters einschränken - sowohl für ein Unternehmen als auch nur für gewählte Standorte. Gleichberechtigte Kollegen eines Energieberatungsbüros können sich überdies als "Gruppe" definieren und so auch gemeinsam - und Lizenz-übergreifend - Textvorlagen nutzen.

image/svg+xml
Weitere Unterstützung

Fast jede Funktion auf energiesparbericht.de ist mit einer Hilfestellung zur Verwendung versehen, so dass die Anwendung in weiten Teilen selbsterklärend wird. Eine weitere gute Einstiegshilfe bietet auch der Abschnitt Häufige Fragen. Hier finden Sie Erläuterungen zu allgemeinen und speziellen Fragestellungen. Sofern Sie mit den angebotenen Online-Hilfen nicht mehr weiter kommen, helfen wir selbstverständlich auch gerne persönlich weiter. Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Anfrage über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Seit dem Sommer 2016 bieten bzw. vermitteln wir auch auf Wunsch (kostenpflichtige) Schulungen zu energiesparbericht.de. Bitte schreiben Sie uns bei Bedarf über das hierzu eingerichtete Anfrageformular.

image/svg+xml
Der Funktionsumfang

Dieser Dienst unterstützt Sie bei der Erstellung von Energieberichten für Unternehmen. Die Beschreibung der IST-Situation erfolgt hierbei stets nach DIN EN 16247-1. Die Beschreibung und Berechnung der Maßnahmen erfolgt berichtsspezifisch. Die Nachfolgende Auflistung gibt einen Überblick über die "technischen Daten" von energiesparbericht.de.:

  • Unterstützung bei der Erstellung für Energieberichte wie Energieaudit nach EDL-G und Berichte für Förderungen wie z.B. Energieberatung Mittelstand (EBM), SpaEfV, ISO 50001, QST und weitere. Ausgabe des Berichtes als Word-Datei (doc). Die Strukturierung des Berichts erfolgt in Anlehnung an die DIN EN 16247-1.
  • Unterstützung von Unternehmen mit mehreren Standorten (übergreifender Bericht) und Berichte nach dem Multi-Site-Verfahren.
  • Datenerfassung: das System unterstützt eine umfassende Erhebung aller energierelevanter Informationen für die Berichterstellung: Gebäude, Verbraucher, Verbrauchsdaten, erzeugende Aggregate (BHKW, Energiewandler), Anlagen und Prozesse, Kennzahlen, und Energiebezüge.
  • Ermittlungsmethoden für den Verbrauch: Messung, mobile (temporäre) Messung, Berechnung aus Leistung und Auslastung oder Schätzung.
  • Dateiablage: zahlreiche Objekte (z.b. Verbraucher, Verbrauchswerte) können um hochgeladene Dokumente (z.B. Fotos, Messprotokolle) ergänzt werden.
  • Redaktionelle Textvorlagen für Effizienzmaßnahmen, Fördermöglichkeiten und anwendbare Normen/Standards.
  • Umfassende Wirtschaftlichkeitsberechnung von Maßnahmen, auch mit eigenen Berechnungsvariablen. Berechnung der Amortisierung und der geplanten Einsparung in kWh, Euro und CO2. Soll-Ist-Vergleich.
  • Aufzeichnung der Vor-Ort-Begehungen
  • Aufzeichnung der Auditor-Leistungen für die Abrechnung
  • Möglichkeit zur Speicherung von eigenen Textvorlagen für zahlreiche Berichtskomponenten
  • Importschnittstellen, z.B. für Verbaucher, Verbrauchsdaten und Standorte.
  • Schnittstelle zum Export der erfassten Daten
  • Werkzeug zum Import von Versorger-Lastgängen, generiert automatisch den Jahres-Gesamtverbrauch und eine grafische Visualisierung des Lastgangs.
  • Generator für Sankey-Diagramme
  • Mandantenfähigkeit - ideal für Energieberater: Erfassung mehrerer Unternehmen (Mandanten) mit jeweils einem oder mehreren Standorten.
  • Teamfähigkeit - ideal für Energieberater: alle Kollegen des Beratungsunternehmen können Zugriff auf die Audits/Berichte erhalten. Eine flexible Vergabe von Berechtigung ermöglicht auch eingeschränkte Mitwirkungsmöglichkeiten.
  • Die Lizenzierung erfolgt pro Unternehmen. Laufzeit: 12 Monate. Übertragung von Lizenzen nach erfolgreichem Audit möglich.